©2019 INTER-TRADE.at

 

 

Über Dachzelte und Uns

 

Was ist ein Dachzelt?

Ein Dachzelt ist ein Zeltsystem, das auf dem Dach eines Fahrzeugs befestigt wird.

Durch diese Konstruktion kann man platzsparend direkt über seinem Fahrzeug übernachten.

 

 

Warum Dachzelten?

Mit dem Dachzelt ist man der Natur nahe.

 

Man kann jedes Auto ganz einfach zum Camper verwandeln!

 

Dachzelten geht überall auf dem Campingplatz, in der Wildnis, im Wald, am Wasser, vorm See, auf dem Berg oder in der Stadt. 

 

Dachzelten ist Günstig - Auf Fähren, Campingplätzen, Parkplätzen, Mautstraßen zahlt man meist den niedrigeren Tarif. Außerdem: Einmal auf dem Autodach montiert, erhöhen Sie den Spritverbrauch des Autos nur minimal.

 

Dachzelten ist einfach, einfacher-schneller Aufbau und der Abbau geht genauso schnell.

 

Das "Dachzeltgefühl"

 „Camping auf der ersten Etage“ und das Gefühl über dem Boden zu schlafen – Charme und Abenteuerfaktor beim Dachzelten sind zweifellos einzigartig. Die Camping Alternative ist aber vor allem eins: praktisch. In einigen Ländern ist das Zelten auf dem Boden nicht möglich – zum Beispiel, weil gefährliche Tiere unterwegs sind, es behördlich verboten ist oder der Untergrund zu steinig oder nass ist. Ein Auto mit Dachzelt ist eine entspannte Alternative, die zudem günstiger ist. Auch super: Das Schlaflager im Dachzelt ist in wenigen Minuten aufgestellt und genauso schnell wieder zusammengebaut. Und weil man im Zelt auf dem Dach meist auch zusätzliches Gepäck verstauen kann, kann die Bettwäsche gleich dort bleiben und nimmt keinen Platz im Auto weg. 
Kurz gesagt: Das Dachzelt bringt fast alle Vorteile eines klassischen Zelts mit, ist bequemer und eine super Alternative zum Wohnmobil. Und das Beste: Dachzelte sind flexibel und lassen sich sogar auf Booten, im Garten oder als Baumhaus montieren.

 

Kann ich auf jedem Auto dachzelten?

Ja, Sie können! Die wohl meistgestellte Frage von Dachzelt-Newbies ist wahrscheinlich: „hält mein Auto das aus?“ Und es stimmt, so ein Dachzelt ist mit circa 70 Kilo nicht leicht – und dann klettern ja noch ein paar Personen aufs Dach. Aber: Jedes Auto ist dachzelttauglich. Was Sie jedoch brauchen, sind die passenden Träger, die vorab angebracht werden. Wer die Dachträger montiert hat und das Zelt nur nutzt, wenn das Auto steht, kann seinem Wagen unbesorgt ein Vielfaches der eigentlichen Dachlast zumuten, ohne dass Schäden entstehen. Nur das zulässige Gesamtgewicht des Autos darf nicht überschritten werden. Die Montage des Zelts ist übrigens auch kinderleicht: Nach einer Stunde sind Sie abfahrtbereit.

Kaufen oder mieten: Lohnt sich die Anschaffung?

Praktisch ist es, dass Dachzelte kaum an Wert verlieren und wenig Zeit für Wartung und Pflege in Anspruch nehmen. Auch der Spritverbrauch nach Montage ist nur minimal höher. Die Anschaffung lohnt sich also für Viel-Camper. Und wer sparen will, findet in der Regel auch gut erhaltene gebrauchte Dachzelte zum Kauf. Für alle anderen ist ein geliehenes Zelt eine gute Idee. Wir verleihen auch die Zelte tag- oder wochenweise zum fairen Preis. Wer also erst einmal ins Dachzeltleben reinschnuppern will, mietet am besten. Und wer dann Fan geworden ist und ein eigenes Zelt anschafft, kann sich nach Lust und Laune austoben: Heizung, zusätzliches Vorzelt, Markisen, Fenster etc. – im Dachzelt können Sie sich einrichten wie zu Hause.

Auch cool: 50% des Mietpreises werden beim Kauf erstattet!

 

Wo kann ich mit meinem Dachzelt in Österreich campen?

Wie für alle Varianten des Outdoor-Campings gilt auch hier: in den meisten europäischen Ländern ist wildes Campen leider verboten. Ausnahmen sind unter anderem Lettland, Norwegen, Schweden, Irland und Spanien. Hier dürfen Sie auch mehrere Nächte in der Natur unter freiem Himmel verbringen. Was natürlich immer geht: auf den Campingplatz fahren oder auf privaten Grundflächen campen, wenn eine Erlaubnis von den Eigentümer*innen vorliegt. Landschafts- und Naturschutzgebiete sind leider tabu. 
Tipp: Auf park4night und ioverlander teilen Outdoor-Reisende ihre Erfahrungen und geben Hinweise zu geeigneten, ruhigen Stellplätzen. 

 

Über INTER-TRADE.at

 

Die 2018 gegründete Firma INTER-TRADE mit Firmensitz in Linz, Österreich, handelt international mit dem Kunden angepassten, exklusiven Campingequipment. 

Unser junges, engagiertes Team kümmert sich um Ihre Fragen, rund um unsere Produkte!

 

Keep it simple.